Kategorie: Homöopathie

Claus Fritzsche ist tot: Ein skeptischer Blickwinkel

Der Journalist Claus Fritzsche hat den Freitod gewählt. Dies bestätigt Sebastian Bartoschek nach einem Gespräch heute mit Prof. Walach. Prof. Walach war offenbar in Fritzsches engerem Bekanntenkreis und verkündete seinen Tod im institutseigenen Blog. Weiterlesen

Mission: Arzt Check “Wie evidenzorientiert ist mein Arzt?”

Ich versuche einen neuen Hausarzt zu finden. Da ich mich auf keinen schwurbelnden Quacksalber einlassen möchte, mache ich erstmal einen Ärztecheck. Ich habe mir im Vorfeld einige Fragen überlegt, mit denen ich meinen Hausarzt in spe ob seiner kritischen Denkweise testen kann. Weiterlesen

Menschenverachtende Therapie gegen Krebs – Die Arroganz der Homöopathen

Im Zuge der Recherche zum Narayana-Verlag, über dessen Stand wir auf der Frankfurter Buchmesse gestolpert sind, habe ich mich eingehender mit deren Bücherkatalog beschäftigt. Ich bin auf einen “Kracher” gestoßen, der mir den Atem verschlagen hat. Daraufhin habe ich mir den Autor und dessen Umtriebe genauer angesehen und bin zu erschütternden Erkenntnissen gelangt. Weiterlesen

Bitte keine Hexenjagd

Mir ist heut beim Lesen eines Artikels, über den “Global March of Chemtrails” am Wochenende in Berlin, etwas aufgefallen. Es wurde scheinbar beiläufig ein Autokennzeichen eines “Kopfes” der Chemtrail-Verschwörungstheorie und deren Verbreitung in Deutschland erwähnt.* Des Weiteren erschien gerade heute ein Blogbeitrag des DZVhÄ über mich und meine Arbeit. Der anonyme Autor ist offenbar der Ansicht, sie hätten meine Identität aufgedeckt. Weiterlesen

Antwort der Regierung zur kleinen Anfrage zur Komplementärmedizin der SPD

“Bundestagswahl 2013 – gesundheitspolitische Sprecher im Interview: Welche Perspektiven hat die Homöopathie?”

Eigentlich wollte ich mich über die Antworten der anderen Parteien auf den Fragenkatalog des deutschen Zentralvereins homöopatischer Ärzte stürzen, aber der Fairness halber beantworte ich ihn anhand unseres Wahlprogramms Gesundheitspolitik (Piratenpartei) für die Bundestagswahl zunächst selbst.

DZVhÄ: Eine Allensbach-Studie zeigte 2009, dass mehr als die Hälfte der erwachsenen Bevölkerung in Deutschland selbst schon einmal homöopathische Mittel verwendet hat (53 Prozent). Erhebungen von Krankenkassen sprechen sogar von 68 Prozent. Die besonderen Therapierichtungen spielen im Gesundheitssystem allerdings eine nur untergeordnete Rolle. Werden Sie sich des Themas annehmen und die Homöopathie als komplementäre Methode politisch unterstützen?

Weiterlesen

Bekenntnis zur Evidenzbasierten Medizin \o/

Ich bin sehr glücklich. Die Piraten haben unseren Antrag zur Gesundheitspolitik für das Wahlprogramm zur Bundestagswahl angenommen. Neben vielen wichtigen Aspekten wurde ein Teilmodul angenommen, welches besagt, dass wir uns für evidenzbasierte Medizin einsetzten. Hier ein Auszug:

Zur Bekämpfung von Fehlversorgung setzen die Piraten zudem auf die Förderung der evidenzbasierten Medizin, d.h. dem Treffen von versorgungsrelevanten Entscheidungen nach umfangreichen Recherchen in den verfügbaren Quellen des Wissens. Nur belastbare Studien zur Beurteilung der Wirkung von Therapien und Medikamenten können Grundlage der Entscheidungen über die Erstattung der Kosten durch die Krankenkassen sein. Therapien und Medikamente, deren Wirksamkeitsnachweis nicht erbracht wurde, dürfen nur dann zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen erbracht werden, wenn für die zu behandelnde Krankheit keine heilenden Therapien zur Verfügung stehen oder eine wissenschaftliche Bewertung mit höchster Evidenz sich aus ethischen Gründen verbietet.

Warum zum Teufel fragst du sowas?

Ich habe mich zur Aufstellungsversammlung der Piraten in NRW für den Bundestag gefragt, wie man die Kandidaten bezüglich rationalem Denkvermögen testen kann. Ich entschloss mich zu fragen, was sie von  Homöopathie, Anthroposophie und  Waldorfpädagogik halten. Warum ich genau diese drei Themen genommen habe und was die Antwort darauf mit der Eignung zum Bundestagsabgeordneten zu tun hat, möchte ich kurz erläutern. Weiterlesen